Wie alles begann.....

   
 
 
Am Anfang des Jahres 2000 gründeten Martina und Rainer Denk ein Projekt-Ensemble mit jungen Sängerinnen und Sängern, um eine Vielzahl von bekannten Musicals neu zu arrangieren und zu neuem Glanz erstrahlen
zu lassen.
Der musikalische Leiter, Bernhard Oberländer, ist als Pädagoge an den Musikschulen in Obernburg und Schweinfurt tätig.
Das Libretto, die Dialoge und einige
Songtexte des Stückes wurden vom Ensemble selbst geschrieben.
"Musical Airport" war geboren.
Am 17.03.2001 fand die Premiere mit überragendem Erfolg im ausverkauften Bürgerzentrum in Elsenfeld statt.
Der nächste Schritt war die Vereinsgründung. Seit November 2001 trägt das Ensemble als Obernburger Verein den Namen "Music-Point". Am 01.06.2002 präsentierte sich die neu gegründete Gruppe mit "It's Showtime" als neuer Verein der Öffentlichkeit.
Das Musical-Ensemble "Music-Point" ist dem Maintal-Sängerbund und dem Deutschen Chorverband angeschlossen.
 
« Zum Seitenanfang »